Herbstedition 2020

Liebe Musikfreunde,

aus gegebenem Anlass wird die HerbstEDITION von WestfalenClassics im September diesen Jahres nicht im gewohnten Rahmen stattfinden können.

Unser Team arbeitet derzeit mit Hochdruck an möglichen Lösungen, das bereits erarbeitete Programm in modifizierter Form umzusetzen. Letztendlich werden wir noch abwarten, wie die konkreten Auflagen sich im Laufe des Sommers entwickeln und Ihnen ab dem 14. August ein Programm anbieten, welches Musikgenuss in bewährter Qualität verspricht und gleichzeitig den Schutz der Gesundheit unserer Besucher und Besucherinnen garantiert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen bis dahin beste Gesundheit!

Ihre Nazila Bawandi & Gernot Süßmuth

 

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Der Vivaldi von der Ilm

Prinz Johann Ernst von Sachsen-Weimar

Konzert C-Dur für zwei Violinen

Johann Bernhard Bach

Orchestersuite a-Moll (Frühfassung)

Johann Sebastian Bach

Konzert d-Moll für zwei Violinen

 

Künstler:

Thüringer Bach Collegium

Gernot Süßmuth (Leitung & Violine)

 

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Diskurs Beethoven +

Joseph Hadyn

Streichquartett d-Moll op. 103, Hob. III: 83 (unvollendet)

Benjamin Britten

Streichquartett Nr. 3 op. 94

Ludwig van Beethoven

Streichquartett op. 18/4

 

Künstler:

Szymanowski Quartet

Agata Szymczewska (Violine)

Robert Kowalski (Violine)

Volodia Mykytka (Viola)

Monika Leskovar (Violoncello)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Beethoven - Sinfonien

Künstler:

Duo Florian Koltun (Klavier) & Xin Wang (Klavier)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Trio "Debargue - Castro-Balbi"

Johannes Brahms

Klaviertrios

 

Künstler:

Trio Debargue – Castro-Balbi

David Castro-Balbi (Violine)

Alexandre Castro-Balbi

Lucas Debargue (Klavier)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Jazz trifft Beethoven

Beethoven, Kapustin, Bernstein, Weill, Ellington

 

Künstler:

Trio Dupree | Schulz | Jenne 

Frank Dupree (piano)

Mini Schulz (bass)

Meinhard „Obi“ Jenne (drums)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Flammende Leidenschaft

Künstler:

Ardemus Saxophone Quartet

Mario Häring (Klavier)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Ophelia´s Sorrows

Sergej Rachmaninow

Klaviertrio Nr. 1 g-Moll „Trio élégiaque“

Dmitri Schostakowitsch

„Sieben Romanzen“ op. 127

nach Texten von Alexander Blok

Anton Arensky

Klaviertrio d-Moll op. 32

 

Künstler:

Gernot Süßmuth (Violine)

Rumen Cvetkov (Viola)

José Gallardo (Klavier)

Marta Schwaiger (Sopran)

Ort noch nicht bekanntDatum folgt
Datum folgt Ort noch nicht bekannt

Die drei großen B

Johann Sebastian Bach

Die Kunst der Fuge

Contrapuncti X/XI

Ludwig van Beethoven

Streichquartett c-Moll op. 18/4

Johannes Brahms

Klarinettenquintett h-Moll op. 115

 

Künstler:

Gernot Süßmuth (Violine)

Rumen Cvetkov (Viola)

Jelena Ocic (Violoncello)

José Gallardo (Klavier)

Folgen Sie uns Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alles Wichtige rund um die WestfalenClassics:
Newsletter abonnieren Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie alle Informationen und Neuigkeiten rund um die WestfalenClassics.

Flyer anfordern Sie möchten unseren aktuellen Festival-Flyer zugeschickt bekommen? Jetzt anfordern