Herbstedition 2020

Liebe Musikfreunde,

wir haben zusammen mit unseren langjährigen Gastgebern, Sponsoren und Partnern und unseren geschätzten Künstlern in den vergangenen Wochen ein Festival – Programm erarbeitet, dass es uns ermöglicht, Ihnen unter den gegebenen Hygiene- und Abstandsregeln einen Musikgenuss in bewährter Qualität anzubieten.

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir (überwiegend) jeweils zwei Konzerte am Abend durchführen, damit die Abstandsregeln vor, während und nach dem Konzert eingehalten werden können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen bis dahin beste Gesundheit!

Ihre Nazila Bawandi & Gernot Süßmuth

 

Schloss Erwitte11. Sep. 2020
11. Sep. 2020 Schloss Erwitte
mehr Infos zum Spielort

Der Vivaldi von der Ilm

18:00 Uhr
K1

Prinz Johann Ernst von Sachsen Weimar
Violinkonzert Op. 1 Nr. 4

Johann Sebastian Bach
Ouvertüre D Dur Urfassung

G. Fr. Händel
Aus Neun deutsche Arien
„Singe Seele, Gott zum Preise“
„Süße Stille“

Johann Bernhard Bach
Ouvertüre D Dur

Prinz Johann Ernst von Sachsen Weimar
Violinkonzert Op. 1 Nr. 3

 

Künstler:

Thüringer Bach Collegium

Stefanie Lönne (Sopran)

Gernot Süßmuth (Leitung & Violine)

 

20:00 Uhr
K2

Programm & Künstler siehe K1.

 

Hohnekirche Soest12. Sep. 2020
12. Sep. 2020 Hohnekirche Soest
mehr Infos zum Spielort

Diskurs Beethoven +

18:00 Uhr
K3

Benjamin Britten

Streichquartett Nr. 3 op. 94

Ludwig van Beethoven

Streichquartett op. 18/4

 

Künstler:

Karol Szymanowski Quartett

Agata Szymczewska (Violine)

Robert Kowalski (Violine)

Volodia Mykytka (Viola)

Karol Marianowski (Violoncello)

20:00 Uhr
K4

Programm & Künstler siehe K3.

Firma Lönne - Gewerbegebiet Wasserturm13. Sep. 2020
13. Sep. 2020 Firma Lönne - Gewerbegebiet Wasserturm
mehr Infos zum Spielort

Jazz trifft Beethoven

20 Uhr
K6

Ludwig van Beehoven

Rondo a capriccio op. 129 „Die Wut über den verlorenen Groschen“

Bagatelle op. 126 Nr. 4 (Presto)

Klaviersonate Nr. 32 in c-Moll, op. 111

Duke Ellington

Prelude to a kiss

Caravan

Leonard Bernstein

aus „West Side Story“:

Jet Song, Cha-Cha, Mambo, Somewhere, I feel pretty, Cool

 

Künstler:

Frank Dupree Trio

Frank Dupree (piano)

Jakob Krupp (bass)

Obi Jenne (drums)

 

Rittergut Störmede18. Sep. 2020
18. Sep. 2020 Rittergut Störmede
mehr Infos zum Spielort

Flammende Leidenschaft

18:00 Uhr
K7

Maurice Ravel

Le Tombeau de Couperin

(arr. für Saxophon – Quartett von L. Mercep)

Claude Debussy

Estampes, L. 100 (für Solo-Piano)

Ludwig van Beethoven

Quintett in Es – Dur für „piano and winds“

(arr. für für Saxophon – Quartett und Piano von Sasa Nestorovic)

 

Künstler:

Ardemus Saxophon Quartett

Mario Häring (Klavier)

20:00 Uhr
K8

Programm & Künstler s. K7.

Jakobikirche Lippstadt19. Sep. 2020
19. Sep. 2020 Jakobikirche Lippstadt
mehr Infos zum Spielort

Dem Jubilar zu Ehren

18:00 Uhr
K9

Ludwig van Beethoven

Opus Eins
Trios Op. 1 Nr. 1
Trio Op. 97

 

Künstler:

Gernot Süßmuth (Violine)

Jelena Ocic (Violoncello)

José Gallardo (Klavier)

20:00 Uhr
K10

Programm & Künstler s. K9.

Schloss Körtlinghausen20. Sep. 2020
20. Sep. 2020 Schloss Körtlinghausen
mehr Infos zum Spielort

Klassische Petitessen

10:00 Uhr
K11

Künstler:

Gernot Süßmuth (Violine)

Jelena Ocic (Violoncello)

Mario Häring (Klavier)

11:30 Uhr
K12

Programm & Künstler siehe K11.

Folgen Sie uns Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alles Wichtige rund um die WestfalenClassics:
Newsletter abonnieren Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie alle Informationen und Neuigkeiten rund um die WestfalenClassics.

Flyer anfordern Sie möchten unseren aktuellen Festival-Flyer zugeschickt bekommen? Jetzt anfordern